Pegasus Mühlacker e.V. - 3. Quartal 2011
 

News + Ergebnisse
Willkommen
Was ist Voltigieren?
Voltigieren bei uns
Wir über uns
Zeltlager
Turnier Mühlacker
Ausbilder
Unsere Gruppen
Unsere Pferde
Termine
Reiten
Wissen
Vordrucke
Anfahrt
Videos
Altpapieraktion
Bilder & Presse
Sponsoren
Kontakt
Impressum
Archiv
=> 1. Quartal 2017
=> Ergebn. Mühlacker 17
=> 2. Halbjahr 2016
=> 1. Halbjahr 2016
=> Ergebn. Mühlacker 16
=> Pegasus I S-Gruppe bis 2016
=> Pegasus II M-Gruppe bis 2016
=> Pegasus III L-Gruppe bis 2016
=> Pegasus IV A-Gruppe bis 2016
=> Anfänger Freitag bis 2016
=> 3. + 4. Quartal 2015
=> 2. Quartal 2015
=> Ergebn. Mühlacker 15
=> 1. Quartal 2015
=> 3. +4. Quartal 2014
=> 2. Quartal 2014
=> 1. Quartal 2014
=> Ergebn. Mühlacker 14
=> 4. Quartal 2013
=> 3. Quartal 2013
=> 2. Quartal 2013
=> 1. Quartal 2013
=> Ergebn. Mühlacker 13
=> 4. Quartal 2012
=> 3. Quartal 2012
=> 2. Quartal 2012
=> 1. Quartal 2012
=> Ergebn. Mühlacker 12
=> 4. Quartal 2011
=> 3. Quartal 2011
=> 2. Quartal 2011
=> 1. Quartal 2011
=> Ergebn. Mühlacker 11
=> 4. Quartal 2010
=> 3. Quartal 2010
=> 2. Quartal 2010
=> 1. Quartal 2010
=> Ergebn. Mühlacker 10
=> Ingrid
=> 4. Quartal 2009
=> 3. Quartal 2009
=> 2. Quartal 2009
=> 1. Quartal 2009
=> Ergebn. Mühlacker 09
=> Ergebn. Mühlacker 09 - Teil 2
=> 4. Quartal 2008
=> 3. Quartal 2008
=> 2. Quartal 2008
=> 1. Quartal 2008
=> Ergebn. Mühlacker 08
=> 2. Halbjahr 2007
=> 1. Halbjahr 2007
=> Ergebnisse 2007
=> Ergebn. Mühlacker 07
=> Ergebnisse 2006
=> 2006
=> Ergebn. Mühlacker 06
=> Pegaus V Einsteiger bisi 2016
=> Archiv Einzelvoltigierer
=> Archiv: A-Gruppe bis 2008
=> Archiv L-Gruppe bis 2008
=> Archiv Senior-Team bis 2008
=> Archiv: 2. S**-Gruppe bis 2008
=> Archiv: Newcomer 2006
=> Archiv: Einsteiger bis 2008
Kindergeburtstage
Urlaubs-Tipp

News und Ergebnisse 
3. Quartal 2011

 

Deutsche Meisterschaft
26.-28.08.2011 in Elmshorn


Zwei Gruppen aus Baden-Württemberg konnten sich für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren: Leonberg und Mühlacker (Ersatz: Bad Friedrichshall)

Leider wurde der Termin relativ kurzfristig um eine Woche nach hinten verschoben. Da in Baden-Württemberg jetzt noch Schulferien sind, hatten aber einige Familien Urlaub gebucht, so dass sie dadurch nicht mehr dabei sein können.

Deshalb kann die Gruppe aus Leonberg gar nicht starten. Dafür wird die Ersatzmannschaft Bad Friedrichshall zur Deutschen fahren.

Von unserer ersten Mannschaft können nicht dabei sein:
Trainerin Karin Kiontke und ihre Tochter Denise sowie die "Oberfrau" Marie-Luise.
Des Weiteren fehlt Elli immer noch verleztungsbedingt.

Unsere "Ausfälle" werden ersetzt durch:
Longenführerin: Verena Fiess
Oberfrau: Salome Schäfer (Juniorteam)
Pflichtverstärker: Marcel Wetterauer (M*-Gruppe).

Aber wenigstens ist das größte Gruppenmitglied, der Schimmel Captain Kirk, dieses Jahr wieder mit dabei!

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch geht es auf den über 700 km langen Weg nach Elmshorn.

Wir wünschen Euch viel Spaß & Erfolg und drücken Euch ganz fest die Daumen!

Ergebnisse:
Pflicht: Platz 11 *Video* (ab der 40. Minute)
Kür Samstag: Platz 5 *Video* (ab der 5. Minute)
Kür Sonntag: Platz 8 *Video* (ab der 31. Minute)

Gesamtergebnis DM 2011: Platz 7



 

Volti-Zeltlager
Zaisenhausen 2011

 

Bericht und Fotos:
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Montag
Dienstag
Mittwoch

Achtung! Die gelben T-Shirts bitte unbedingt getrennt waschen!

 

Baden-Württembergische Meisterschaft
in Schutterwald 15. - 17.07.2011


S-Gruppe:


 

Nach einer toll geturnten Pflicht lag unsere erste Mannschaft (Pferd: Captain Kirk, Longe: Verena Fiess) zunächst in Führung vor Zöbingen und Leonberg.

Bei der Kür gab es allerdings einen Sturz, so dass die Gruppe am Ende des ersten Tages nach Pflicht und Kür auf dem zweiten Platz hinter Leonberg lag.

 

Beim Kürdurchgang am Sonntag belegten sie ebenfalls Platz 2, dadurch wurden sie Baden-Württembergischer Vizemeister der S-Gruppen hinter der Gruppe aus Leonberg und vor Bad Friedrichshall.

 

Durch dieses tolle Ergebnis wurde unsere Gruppe Pegasus I für die Deutsche Meisterschaft in Elmshorn nominiert. Außerdem wurden nominiert: Leonberg, Ersatz: Bad Friedrichshall

 

 

Junior-Team:

 

Unser Junior-Team startete auf ihrem „neuen“ Pferd Nexter, das ihnen erst seit den Pfingstferien zur Verfügung steht.

 

Bei der Pflicht kamen sie auf Platz 2 hinter Bad Friedrichshall und vor Aichwald.


 

Seit ihnen Nexter zur Verfügung steht, konnten sie sich schon deutlich verbessern. Allerdings waren einige Kürübungen noch etwas wacklig, was aber nach der kurzen Zeit aber nicht verwunderlich ist. Man merkt jedoch von Woche zu Woche, wie die Mädchen sicherer werden.

Trotz der Unsicherheiten konnten unsere Voltis bei der Kür am 1. Prüfungstag den 2. Platz belegen.
 

Obwohl es für unser Juniorteam auch am Sonntag nicht fehlerfrei lief, landeten sie mit ihrer wunderschönen, anspruchsvollen Kür auf dem zweiten Platz vor der Gruppe aus Aichwald, die ihre Kür sauber zeigen konnten.  Pegasus II wurde damit Baden-Württembergischer Vizemeister der Junior-Gruppen hinter Bad Friedrichshall Junior I.

 

Da die Gruppe bei der ersten Sichtung auf Waron jedoch hinter Aichwald blieb, wurde sie leider nicht zur Deutschen Jugendmeisterschaft in Krumke nominiert. Nominiert sind: Bad Friedrichshall Junior I und Aichwald. Pegasus Mühlacker II wurde nur als Ersatzmannschaft aufgestellt.

 

 

M*-Gruppe: 

Unsere Gruppe Pegasus III startete auf Ihrem Pferd Waron, Longe: Verena Fiess

 

Die Pflicht lief bis auf wenige kleine Fehler sehr gut, was die Gruppe auf Platz 3 (von 8 Gruppen) brachte.

 

In der Kür gab es einige kleine Wackler, so dass sie in der Kürwertung ebenfalls auf den dritten Platz kamen.

 


In der Gesamtwertung aus Pflicht und Kür lag unsere Gruppe allerdings auf Platz 4 (mit nur 0,139 Punkten hinter der führenden Gruppe Hochrhein III). Daher verpassten sie leider die Nominierung zum „M-Team-Cup".

 


 

Voltigierturnier Mühlacker
(mit Nordbadischer Meisterschaft und Meisterschaft RR Hügelland)
02./03.07.2011

 

Ein schönes aber auch sehr anstrengendes Turnierwochenende liegt hinter uns. Das Wetter hat auch mitgemacht: Die Temperaturen waren für Pferd und Sportler optimal geeignet und es blieb trocken.

Wir danken allen Richtern, Teilnehmern, Helfern und Sponsoren. Außerdem danken wir den Familien Schnitz und Häcker, dass Sie uns Ihre Reitanlage zur Verfügung gestellt haben und dem Roten Kreuz. Die Sanitäter hatten zum Glück bis auf eine wenige kleine Verletzungen nichts zu tun.
 Fotos *Impressionen*

(Die Fotos vergrößeren sich nach dem Anklicken!)

Aus sportlicher Sicht war das Turnier sehr erfolgreich:





Unsere S-Gruppe Pegasus I startete als M-Gruppe (8er-Team) bei den Nordbadischen Meisterschaften. Karin Kiontke hatte den Schimmel Captain Kirk an der Longe. Die Gruppe war in Pflicht und Kür deutlich überlegen und holte sich damit mit großem Vorsprung den Titel „Nordbadischer Meister“.
 Pflicht-Fotos
Neu: Kür-Video (2. Wertungsprüfung, Sonntag)




Das Juniorteam Pegasus II hat „Pferde-Pech“. Der Braune „Nexter“ ist dieses Jahr bereits das vierte Pferd für diese Gruppe. Nexter (der uns freundlicherweise von unserem ersten Vorstand Andrea Weber zur Verfügung gestellt wurde) kam erst kurz vor den Pfingstferien nach Mühlacker. Da in den Ferien viele Voltis im Urlaub waren, konnte die Gruppe nur kurz zusammen trainieren. Alina ist leider auch noch nicht fit und konnte daher ihre Gruppe nicht unterstützen. Trotzdem kam die Gruppe mit einem deutlichen Vorsprung auf Platz 1 bei den Junior-Teams.
 Pflicht-Fotos




Unsere M*-Gruppe Pegasus III ging wie unsere erste Mannschaft bei den Nordbadischen Meisterschaften an den Start. Nach der Pflicht lagen sie jedoch auf dem letzten Platz. Durch eine sauber geturnte Kür am Samstag konnte sich die Gruppe auf den dritten Platz in der ersten Wertungsprüfung verbessern. Am Sonntag (2. Wertungsprüfung) konnte die Kür auch sicher und ohne größere Fehler gezeigt werden. Damit kamen die Voltigierer in der zweiten Wertung (nur Kür) auf den zweiten Platz. Dies reichte, um den Titel „Nordbadischer Vizemeister“ hinter unserer ersten Mannschaft zu holen. Sie starteten auf Waron, Longe: Verena Fiess.
Ausführlicher Bericht der M-Gruppe
 Fotos (Pflicht + Kür)
Neu: Kür-Video (2. WP Sonntag)






Die A-Gruppe Pegasus IV hatte auf Remo echt zu kämpfen: Da der Braune sehr unregelmäßig lief, konnten die Voltigierer leider nicht zeigen, was sie können. Die Gruppe kam daher nur auf den vierten Platz.
 Fotos (Pflicht + Kür)





Unsere Gruppe Pegasus V startete ebenfalls auf Remo im Schritt-Wettbewerb. Da einige Voltigierer in die A-Gruppe aufgestiegen sind, war es für viele das erste Turnier. Unsere Nachwuchs-Mannschaft zeigte eine saubere Pflicht und Kür und konnte den Wettbewerb mit großem Vorsprung gewinnen. Remo wurde von Viola Schubert longiert, die Helferin war Marietta Hergarten.


  Weitere Fotos der Gruppe Pegasus V




Dabei sein ist alles – das war das Motto unserer Anfänger-Gruppe Pegasus VI. Die Kinder voltigieren teilweise erst seit einigen Wochen. Jetzt konnten unsere Kleinsten im Schritt-Wettbewerb auf dem großen Schimmel Waron zeigen, was sie alles gelernt haben. Sie kamen auf den vierten Platz, ganz dicht hinter den Gruppen Zaisenhausen und Fellbach.
Karin Kiontke longierte, Denise Kiontke half den Kindern aufs Pferd.
  Fotos

Ganz spontan und ohne langes Training haben wir auch einige Einzelvoltigierer ins Feld geschickt:


Im Junior-Einzel (bis 18 Jahre) starteten Marcel Wetterauer und Anja Schrodt auf Captain Kirk (Longe: Karin Kiontke).

Marcel kam bei seinem allerersten Einzelstart auf Platz 2. Außerdem konnte er sich am Sonntag noch den Titel „Nordbadischer Vizemeister“ aller Einzelvoltigierer sichern.

 

Anja kam mit wenig Abstand auf den dritten Platz. (4. Platz Nordbadische Meisterschaft)

Neu: *Video Marcel und Anja* Sonntag

Auch in der Kategorie Einsteiger-Einzel (bis 16 Jahre)  konnten unsere Voltigierer abräumen. Unter 17 Startern kamen unsere Mädchen auf folgende Plätze:
  *Fotos*

Denise Kiontke (14 Jahre) kam auf Platz 1 (Pferd: Captain Kirk, Longe: Karin Kiontke) (8. Platz Nordbadische Meisterschaft)

Die erst elfjährige Marie-Luise Boehm kam bei ihrem ersten Einzel-Turnier auf Platz 2 (Pferd Captain Kirk, Longe: Karin Kiontke) (9. Platz Nordbadische Meisterschaft).
Neu: *Video Denise und Marie-Luise* (Sonntag)


Sonja Schrodt kam auf Waron auf Platz 3 (Longe: Verena Fiess) (10.Platz Nordbadische Meisterschaft).
Neu: *Video Sonja* (Sonntag)

 

Ergebnisse (mit Wertnoten) sind online.


Es gibt noch freie Plätze für unser
Volti-Zeltlager
für ganze Gruppen,
einzelne fortgeschrittene Voltigierer und
Ferienkinder.
*
Infos*




 

 


Fortsetzung:


 
News + Ergebnisse 2. Quartal 2011

News + Ergebnisse 1. Quartal 2011

 

Archiv (Ältere News und Ergebnisse)


 



 
Heute waren schon 28 Besucher (218 Hits) hier!