Pegasus Mühlacker e.V. - Musik-Tipps
 

News + Ergebnisse
Willkommen
Was ist Voltigieren?
Voltigieren bei uns
Wir über uns
Zeltlager
Turnier Mühlacker
=> Zeiteinteilung
=> Ergebnisse Vorjahre
=> Musik-Tipps
=> Bewirtung
=> Ausschreibung
Ausbilder
Unsere Gruppen
Unsere Pferde
Termine
Reiten
Wissen
Vordrucke
Anfahrt
Videos
Altpapieraktion
Bilder & Presse
Sponsoren
Kontakt
Impressum
Archiv
Kindergeburtstage
Urlaubs-Tipp

Musik-Tipps für Volti-Turniere


 
1.: Brennt eure CDs bitte immer als Audio-CDs

Das macht jedes Brennprogramm ganz automatisch, wenn ihr dem Programm vorher mitteilt, dass es eine Audio-CD brennen soll. Dabei wird dann jede beliebige Audiodatei (z.B. mp3, flac, ogg, aac.....) automatisch in eine von jedem CD-Player anspielbare .wav-Datei umgewandelt. MP3-CDs lassen sich nicht auf allen CD-Playern abspielen!

2.: Langsam brennen

Achtet beim Brennen darauf, dass der Brenner nicht mit der höchstmöglichen Geschwindigkeit arbeitet, dabei werden meist relativ viele Fehler auf die CD gebrannt. Und bitte nicht für jeden Titel eine extra CD abgeben! Die CD vorher auf verschiedenen Abspielgeräten testen.


3.: CD-Beschriftung

Die Titel (Lieder) der CD nicht (nur) auf der CD notieren! Wenn die CD im Player liegt, kann die Aufschrift nicht mehr gelesen werden.
Bitte das Cover außen mit dem Mannschaftsnamen beschriften. Im aufgeklappten Zustand sollte eine Liste der gebrannten Titel zu lesen sein (z.B. 1. Einlauf, 2. erster Pflichtblock, 3. zweiter Pflichtblock, 4. Kür usw.) Wenn die CD im Player steckt, liegt die Hülle nämlich aufgeklappt daneben. Die CD ebenfalls mit dem Mannschaftsnamen beschriften.
Eventuelle Hinweise (z.B. "Pflicht und Kür bitte leise, Pferd empfindlich" oder ähnliches) können auf einem kleinen Zusatzzettel notiert werden.

4.: Ersatz-CD
Nehmt zu Turnieren bitte mindestens 2 frisch gebrannte und getestete CDs mit, Trainings-CDs sehen manchmal ziemlich mitgenommen aus und neigen zum Springen und falls in der Regie mal eine CD runterfällt und der Bürostuhl drüber rollt, habt ihr noch eine Ersatzscheibe im Auto.

5.: Wichtig

Achtet bitte auf Eure CDs! Manche Silberscheiben sind dermaßen verschmiert, verklebt, verkratzt usw. aus, dass es an ein Wunder grenzt, wenn sie fehlerfrei abgespielt werden können. Wer mit einer solchen CD auf ein Turnier fährt, geht das Risiko ein, dass er ohne Musik turnen muss. Also bitte die Abspielseite (Rückseite) kontrollieren.

Dankeschön 





 

Heute waren schon 28 Besucher (196 Hits) hier!